+49 (0)176 / 328 324 62 info@drlucie.de

Aus Leidenschaft für Pferde

DrLucie Physiotherapie gesunde Pferde

Mein Ziel und Anspruch

Die Gesundheit, Leistungsbereitschaft, Lebensqualität und Freude Ihrer Pferde zu erhalten und zu fördern, dabei Erkrankungen und Verletzungen vorzubeugen!

  • Möchten Sie die Bewegungsqualität Ihres Pferdes erhöhen?
  • Soll Ihr Pferd auf Turnieren die gleiche Leistung wie zu Hause abrufen können?
  • Zeigt Ihr Pferd Rittigkeits-, Verhaltens- oder Bewegungsprobleme – und Sie wissen nicht warum?

Eine individuelle Therapie für Ihr Pferd aus ganzheitlicher Psychosomatik (body & mind), body work, Dorntherapie, Myofascial Release und alternativen, unterstützenden Therapien kann helfen!

 

Erfolg

  tiefsitzende Muskel und Gelenkblockaden in Schlüsselbereichen lösen

√  Bewegungsfreiheit, Balance und Losgelassenheit Ihres Pferdes für stolzere und erhabener Bewegungen verbessern

√  Aufmerksamkeit und Leistungsbereitschaft Ihres Pferdepartners stärken

  Rittigkeit und Leistungsbereitschaft zu verbessern

Losgelassenheit

  Selbstregulationsmechanismen Ihres Pferdes aktivieren

  die natürliche Balance der Körperspannung in Faszien und Muskeln wiederherstellen

  Becken und Wirbelsäule in Statik bringen

  Genesungsprozesse nach überstandenen Verletzungen beschleunigen

Gesundheit

  Körperliches und mentales Wohlbefinden verbessern

  Motivation & Freude an Bewegung ermöglichen

  Beweglichkeit bis ins hohe Alter erhalten

  achtsam und pferdegerecht zu kommunizieren

Sehen Sie diese Probleme bei Ihrem Pferd?

  • Taktunreinheiten
  • Häufiges Stolpern
  • verringerten Raumgriff
  • Kurztrittigkeit
  • Bewegungseinschränkungen
  • Wegdrücken des Rückens
  • Sprungverweigerung
  • Widersetzlichkeit
  • Nervosität und Schreckhaftigkeit
  • Verwerfen

    • Muskelverspannungen
    • Rückenempfindlichkeiten
    • Schonhaltungen
    • Unwilligkeit beim Putzen
    • Entziehen des Genicks beim Aufzäumen oder Anfassen
    • Beißen beim Gurtanlegen
    • Bewegungseinschränkungen nach verheilten Verletzungen
    • Schonhaltungen nach Operationen
    • Kompensationsmuster nach Rehabilitationen

Rittigkeit